Hygiene im Bad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie auf den Link und Sie sehen im Video

eine Neuheit der Firma Geberit (Einwurfschacht für Reinigungswürfel).

                  

            //youtube.com/watch?v=6M51kuvJ-cE

 

 

 

 

 

Spülkasten verschwindet hinter Glas

Das Modul für WCs lässt sich ohne bauliche Anpassungen wie ein WC mit sichtbarem Spülkasten einfach und schnell installieren. Gleichzeitig erzeugt Geberit Monolith ein modernes Erscheinungsbild, indem er den Spülkasten raffiniert hinter Glas versteckt. Monolith für das WC gibt es in zwei verschiedenen Bauhöhen; die höhere Ausführung ist damit genau passend zum Waschtisch. Das ermöglicht stimmige Badeinrichtungen aus einem Guss.

Der Geberit Monolith lässt sich ohne bauliche Anpassungen und Eingriffe in die Bausubstanz an bestehende Wasser- und Abwasseranschlüsse anschließen.

Bei der Wahl der Keramiken gibt es keine Einschränkung: Die Sanitärmodule für das WC können mit nahezu allen gängigen WC-Keramiken kombiniert werden. Sie sind sowohl für wandhängende als auch für bodenstehende WCs und Bidets erhältlich, auch für das Dusch-WC von Geberit gibt es passende Module.

 

 

 

 

Klicken Sie auf den Link und Sie sehen im Video

eine Neuheit der Firma Geberit (Monolith mit Aqua Clean 8000+).

            //youtube.com/watch?v=Bn6EVRig8-g

 

 

 

 

Spülrandlose Toilette 

Mit den spülrandlosen Wand-WCs der Serien Renova Nr. 1, 4U und iCon

setzt Keramag neue Maßstäbe bei Hygiene und Pflegeleichtigkeit.

Denn eine einzigartige, zum Patent angemeldete Spültechnik garantiert selbst bei geringen Spülwassermengen ein optimales Spülverhalten und einwandfreie Spülergebnisse.

Sichere Wasserführung

Der mit neuer, einzigartiger Technik konzipierte

Spülverteiler führt das Spülwasser symmetrisch im

WC- Becken nach rechts und links sowie abwärts

direkt in den Siphon. Die integrierte Spülstrom-

Drosselung im Spülverteiler verhindert das Überspritzen

von Wasser auch bei unterschiedlichen

Spülströmen zuverlässig. Zusätzlich regulierende

externe Vorrichtungen sind nicht notwendig.

Perfekte Hygiene

Ohne Spülrand gibt es keine verborgenen Stellen für

mögliche Ablagerungen und Verschmutzungen. Gleichzeitig

sorgt der neue Spülverteiler für hygienisch einwandfreie

Aus- und Flächenspülungen.

Leichte Pflege

Das gesamte Innenbecken lässt sich wesentlich leichter

strahlend sauber halten.

Keine Versteckmöglichkeiten

Ohne Spülrand entfällt auch das übliche Versteck für

Drogen etc. in Transit- und Justizbereichen.

 

 Keramag WC

 

 Keramag WC

 

 

 Auf dieser Abbildung eine Toilette von V&B der Serie Omnia.

 

 

 Hier deutlich erkennbar, keine Chance auf verdeckte Schmutzecken. (V&B Serie Omnia)

 

 

 

Klicken Sie auf den Link und Sie sehen im Video

eine Neuheit der FirmaKeramag (Spülrandloses WC).

 

              //youtube.com/watch?v=Uf8hNj7MeEs

 

 

 

  

   

Geruchsabsaugung Duo Fresh Geberit

Unangenehme Düfte im Badezimmer müssen nicht mehr sein. Das Unternehmen Geberit hat die Geruchsabsaugung DuoFresh entwickelt, mit der sich Gerüche gar nicht erst im Raum verteilen.

Denn DuoFresh setzt da an, wo die Gerüche entstehen: Direkt in der WC-Schüssel. Dafür wird die schlechte Luft über das Zulaufrohr der WC-Spülung abgesaugt, unter die Betätigungsplatte geleitet, dort gereinigt und wieder nach draußen geblasen. Bedient wird die Geruchsabsaugung mittels einer Ein- und Aus-Taste, die sich in der Betätigungsplatte befindet. Nach 10 Minuten schaltet sich die Geruchsabsaugung automatisch wieder ab.

Versteckte Technik

Die Technik von DuoFresh verbirgt sich hinter der Geberit Betätigungsplatte Sigma 40. Dort befindet sich ein Aktivkohlefilter, der die Luft reinigt. Die gereinigte Luft gelangt durch seitliche Öffnungen an der Platte wieder nach draußen. Wer sich nicht sofort entscheiden will, muss dennoch vorsorgen: Die Nachrüstung der Toilette mit der Geruchsabsaugung ist nur möglich, wenn Sie sich beim Einbau einer neuen Toilette einen vorgerüsteten Abluftkanal für DuoFresh installieren lassen. Vorhandene Toiletten ohne entsprechenden Kanal können nicht nachgerüstet werden.

 

 

 

Hier in den farbigen Pfeilen dargestellt, die entstehenden Gerüche,

werden durch den Wassereinlauf, in den Spülkasten und dann über

Aktivkohlefilter gereinigt, durch die Betätigungsplatte, an den Raum abgegeben.

Hier kann zusätzlich ein Einwurfschacht für Hygienewürfel montiert werden.

 

 

 Wasserlose Urinale

 

 Passend für jede Installationssituation, wartungsarm und Pflegeleicht

 und in punkto Wirtschaftlichkeit eindeutig zukunftsweisend.

 Eine Vielzahl unterschiedlicher Urinalmodelle und kombinationsmöglichkeiten

 mit technologisch fortschrittlichen Keramag Urinal-Spülsystemen.

 Für höchste Ansprüche an Ökonomie und Ökologie.

 

 

 

 

 Renova Nr.1 Plan, wasserlos, komplett geschlossene Seitenflächen, 

 Abgang nach hinten, mit speziellem gummigeruchverschluss-ohne Chemie, ohne Strom,

 kein Spülrand, leichte Pflege, problemlos mit Wasser zu reinigen, Modell Nr. 235170

 

 

 

 ein Spezialschlüssel für den Deckel öffnet und verschließt den Zugang

 zum Cera-Fresh Dosierspender im Handumdrehen und verhindert gleichzeitig

 ein unzulässiges Öffnen und Diebstahl.

 

 

 

 Cera-Fresh Integriert + Einfach nachfüllbar + Diebstahlgesichert + Kostengünstig + 

 Angenehm dezenter Frischeduft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top